Weihnachtsmarkt im Johannesstift

Berlin: Evangelisches Johannesstift Berlin | Hakenfelde. Am ersten Adventssonntag, 3. Dezember, lädt das Evangelische Johannesstift von 12 bis 18 Uhr zu seinem traditionellen Weihnachtsmarkt ein. Mit Bläsergruppen, einer Ausstellung zu Traditionen rund um Weihnachten, Ständen und einer Illumination hat dieser Markt seine ursprüngliche Atmosphäre bewahrt. Nach dem Gottesdienst in der Stiftskirche ab 10.30 Uhr wird der Markt rund um die Kirche und im Großen Festsaal um 12 Uhr eröffnet. Es gibt Buden, ein vielfältiges Adventsprogramm, Adventsingen, offene Backstube und Schmuckwerkstatt. Ab 15 Uhr begrüßt der Nikolaus die kleinen Gäste, Weihnachtsengel übernehmen die Wünsche, und eine Jurte mit Märchenerzählern ist eingerichtet. Zum Abschluss erfolgt um 17 Uhr eine musikalische Vesper mit Posaunenchor im Schein von über 100 Kerzen. Stiftvorsteher Pfarrer Martin von Essen entzündet die erste Kerze am Wichern‘schen Adventskranz. MiaB
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.