Ausstellung der Kunsttherapie

Hakenfelde.Die Ergebnisse ihres einjährigen Kunsttherapiekurses präsentieren die Teilnehmer am 14. Juni um 18 Uhr in die Stiftskirche des Evangelischen Johannesstifts, Schönwalder Allee 26. Mit der Kunsttherapie hilft das Stift Kindern und Jugendlichen, traumatische Erlebnisse zu verarbeiten. Beim Schneiden, Formen und Malen lernen sie über schlimme Erfahrungen zu sprechen und sich damit auseinanderzusetzen. Am Ende eines Kurses steht dann eine öffentliche Ausstellung. Die steht in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft der Abgeordneten Marianne Burkert-Eulitz (Bündnis 90/Die Grünen), Sprecherin ihrer Partei für Kinder, Jugend und Familie. Begleitet wird die Vernissage mit Musik von "drum attack". Der Eintritt ist frei.
Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.