Brasilien auf Eiswerder

Hakenfelde. Musikschule und Volkshochschule Spandau stimmen am 18. Mai von 14.30 bis 17 Uhr auf der Insel Eiswerder mit einem brasilianisch-jazzigen Konzert auf den Sommer ein. Friederike Motzkau (Querflöte) und Benjamin Attiche (Gitarre) wollen mit Bossa, Samba und Choro an der Eiswerderstraße 7 die Vorfreude auf die warme Jahreszeit entfachen. Mit Getränken und selbstgebackenem Kuchen sorgt der Verein "Neustadt" für Kaffee-Atmosphäre am Sonntagnachmittag. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Aufgrund der begrenzten Platzzahl wird jedoch um Anmeldung bis zum 16. Mai unter 36 43 56 35 oder per E-Mail an Bildungszentrum-Eiswerder@gmx.de gebeten.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.