Nächste Lesung im Johannesstift

Hakenfelde.Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Stadt Land Buch" lädt die Buchhandlung Johannesstift am 26. November um 19 Uhr zu einer Lesung von Renate Feyl in das Hotel Christophorus, Schönwalder Allee 26, ein. In ihrem Roman "Lichter setzen über grellem Grund" erzählt die Schriftstellerin über das Leben der Malerin Elisabeth Vigée-Lebrun, eine der bedeutendsten Portraitmalerinnen des 18. Jahrhunderts. Die Autorin entführt ihre Zuhörer in das Paris der französischen Revolution, in ein Europa des Umbruchs und in die Welt der Farben. Besucher zahlen 4,50 Euro Eintritt und sollten sich unter 335 24 31 anmelden.
Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden