Studenten unterstützen Besuchsdienst

Hakenfelde. Zum dritten Benefizkonzert mit Studenten der Universität der Künste (UdK) lädt das Evangelische Johannesstift am 7. April in den Großen Festsaal an der Schönwalder Allee 26 ein.

Gesangsstudenten führen das Sprechprogramm "Mann und Weib und Weib und Mann reichen an die Gottheit an" auf. Mozarts Leben und Schaffen wird darin von vielen Seiten beleuchtet. Der Titel des Programms stammt aus der Zauberflöte aus dem Duett zwischen Pamina und dem Vogelsänger Papageno. Dieser Text und andere ausgewählte Briefe, Erzählungen, Szenen und Gedichte tragen die Studenten unter der Leitung von Dr. Yvonne Anders vor. Die Vorträge werden von einem Bratschisten und einer Pianistin mit Melodien musikalisch umrahmt.Beginn des Konzerts ist um 16 Uhr, der Eintritt ist frei. Es wird jedoch um Spenden für die Biographiearbeit des Besuchsdienstes "LeNa" gebeten. Diese Abkürzung steht für "Lebendige Nachbarschaft", der ehrenamtliche Besuchsdienst der Altenhilfe des Evangelischen Johannesstifts. In diesem Rahmen begleiten Ehrenamtliche ältere Menschen zum Arzt, zum Einkaufen oder bei Spaziergängen und Ausflügen.

Konzertbesucher sollten sich unter 33 60 93 19 oder per E-Mail an freundeskreis@evangelisches-johannestift.de anmelden.

Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden