Tag der offenen Tür auf Eiswerder

Hakenfelde. Das Bildungs- und Kulturzentrum von Musikschule und Volkshochschule an der Eiswerderstraße 7 lädt am 6. September zum Tag der offenen Tür. Bildungsstadtrat Gerhard Hanke (CDU) und Volkshochschulleiterin Marion Altendorf werden die Gäste um 14 Uhr begrüßen. Teilnehmer eines Deutschkurses eröffnen ihre Fotoausstellung "Heimat ist Vielfalt", und Schüler der Lynar-Grundschule enthüllen ein selbst gestaltetes Kunstwerk. Es gibt zahlreiche kostenlose Angebote wie Computer, Schminken und Entspannung, Musik zum Zuhören und Ausprobieren, Infos zu Deutsch- und Alphabetisierungskursen. Kinder ab 9 Jahren können bei einer Inselrallye mitmachen. Auch die Neustadt stellt sich mit Angeboten des Quartiersmanagements näher vor. Der Eintritt ist frei. Der Tag der offenen Tür endet gegen 18 Uhr. Das Außengelände des Bildungszentrum war zuletzt renoviert und das Foyer barrierefrei gestaltet worden.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.