Hohe Schule des Angelns: Castingturnier bei der IG Rust

Hakenfelde. Die IG Rust schreibt seit zehn Jahren Erfolgsgeschichte im Castingsport. Jetzt konnten sich die Anglervereine wieder beim Wurfturnier messen.



Das Wurfturnier fand wie jedes Jahr Ende August auf dem Sportplatz an der Werderstraße statt. Mehr als 60 Teilnehmer der acht Anglervereine in der Interessengemeinschaft Rust gingen an den Start. Bei guten Wetterbedingungen siegte die Mannschaft vom „Früh auf Spandau“ vor dem AV Plötze 1894 und dem Wassersportverein am Rust (WVR). In der Gesamteinzelwertung gewann Jörg Ackert vor Thomas Hoffmann, beide von „Früh auf Spandau“, vor Dirk Walter vom Verein „Einigkeit Spandau“.

Bei den Damen siegte Sabine Freudenberg vom AV Plötze vor Elvira Maslo vom SAV Aalemann. Erfolgreich schlug sich auch die Jugend. Hier belegte Dominik Wirth von der Einigkeit Spandau den ersten Platz vor Martin Lerz vom WVR.

Das Casting ist die hohe Schule des Angelns. Beim freundschaftlichen Wettkampf müssen die Sportler in allen Disziplinen versuchen, mittels einer Wurfrute mit Rolle ein tropfenförmiges Wurfgewicht auf ein Zielscheibentuch, auf Holzscheiben und auf Weite zu werfen. uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.