Jagne trifft doppelt für Teutonia

Hakenfelde. Im letzten Heimspiel der Landesliga-Saison gelang Teutonia ein 3:1 (1:0) gegen den Abstiegskandidaten Türkspor. Am Sonnabend spielt Teutonia dann bei Fortuna Biesdorf (14 Uhr, Am Grabensprung).

Gegen Türkspor entwickelte sich eine ansehnliche Partie, in der Stellke die Führung für die Gastgeber besorgte (20.) Oldie Fuß gelang in der 50. Minute der Ausgleich für die Gäste. Nachdem Jagne Teutonia wieder nach vorn gebracht hatte (60.), wurde es hektischer. Erst musste Stenzel mit Rot vom Platz, dann in der Schlussphase auch noch sein Teamkollege Jagne (Gelb-Rot) und Türkspors Vanderlei (Rot). Zuvor hatte Jagne in der 89. Minute die Entscheidung herbeigeführt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.