Knappe Auftaktniederlage für Eintracht

Hakenfelde. Gegen den SSC Teutonia setzte es für Landesligist Eintracht Südring eine knappe Auftaktniederlage. Dabei hatte die Eintracht etwas Pech, denn als der Torwart der Spandauer bereits geschlagen war, rettete der Pfosten. Insgesamt geht die 0:1-Niederlage aber in Ordnung, da Teutonia einen Tick besser war.


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.