SSC Teutonia: Nullnummer zum Abschluss

Hakenfelde. Mit einem 0:0 im Spandauer Derby gegen die Kickers hat sich der SSC Teutonia 99 aus der Saison 2013/14 verabschiedet. Laut Hoyzer, dem Sportlichen Leiter des SSC, war es "ein typischer Sommerkick" mit besseren Chancen für die Kickers.

Die Teutonen beenden die Saison auf Platz sechs. Eine schwache Rückrunde, in der man nur 22 Punkte holte, verhinderte nach Platz drei in der Hinrunde letztlich ein besseres Saisonergebnis und möglicherweise sogar den Aufstieg.


Fußball-Woche / SH
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.