Teutonia setzt Aufwärtstrend fort

Hakenfelde. Der Landesligist hat seinen Aufwärtstrend forgesetzt und am vorigen Sonntag einen 4:2-Auswärtserfolg bei Türkspor FK eingefahren. Nach 25 Minuten ging der SSC durch Gatidis in Führung, ehe Theilig exakt zehn Minuten später auf 2:0 stellte. Doch nach dem Wiederanpfiff gelang Türkspor durch Salantur (52.) der Anschlusstreffer. Przybilla (55.) und Machalz (85.) per Foulelfmeter sicherten schließlich den Sieg.

Durch den Erfolg bauten die Teutonen ihre Serie aus und sind seit nunmehr neun Wochen unbesiegt. Am Sonntag trifft die Mannschaft von Matthias Wolk auf Fortuna Biesdorf (14 Uhr, Stadion Hakenfelde).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.