Teutonias Erfolgsserie reißt in Friedenau

Hakenfelde. Jetzt hat es auch den SSC Teutonia erwischt. Im vierten Saisonspiel gab’s die erste Niederlage. Beim Friedenauer TSC zog der SSC nach zähem Kampf mit 0:2 den Kürzeren und verlor obendrein Stürmer Halici, der wegen Meckerei schon in der 25. Minute die rote Karte sah.

Kommenden Sonntag empfängt Teutonia Aufsteiger Berliner SC II (14 Uhr, Stadion Hakenfelde).


Fußball-Woche / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.