Turnier bei Teutonia

Hakenfelde. Am Karfreitag und Ostersonnabend, 18./19. April, veranstaltet der SSC Teutonia im Stadion Hakenfelde, Wichernstraße 55, sein traditionelles Fußball-Osterturnier. Am ersten Tag spielen zunächst ab 10 Uhr zwölf Ü50-Teams um den Wanderpokal. Nach 14 Uhr messen sich zehn Mannschaften mit Kickern über 40 Jahren. Am Sonnabend steht das Turnier der 1., 2. und 3. Herren auf dem Programm. Beginn ist um 11, Ende gegen 16 Uhr. Auf die Zuschauer warten nicht nur viele Spiele, sondern es gibt auch ausreichend Verpflegung an Grill-, Kuchen- und Getränkeständen. Und sollte es regnen, können sie in Zelten Unterschlupf finden.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.