Ursachen aufspüren

Belinda und Alfons Ohliger
Seit 1982 widmet sich Alfons Ohliger intensiv dem Wohl seiner Patienten. Unterstützt wird er dabei von seiner Tochter Belinda Ohliger. Insbesondere Menschen mit chronischen Krankheiten durchleiden oft Martyrien, ehe die wahre Ursache ihrer Beschwerden aufgespürt wird. Aber auch bei Allergien, Augenerkrankungen, Bandscheiben-Beschwerden, Burnout, Darmerkrankungen, Depressionen, Diabetes, Ekzemen, Rückenbeschwerden, Stoffwechselstörungen, Virusinfektionen und Wirbelsäulenblockaden stehen moderne Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Mittels der Bicom Bioresonanzmethode, der Impulstherapie Theracell 100, der Singulett-Sauerstoff-Therapie, dem Labor und Umweltlabor sowie der Dunkelfeldmikroskopie nach Enderlein wird in der Heilpraxis Ohliger eine akribische Ursachenforschung betrieben und somit Bakterien, Viren, Pilzen, parasitären Belastungen sowie Umweltgiften zuleibe gerückt. Durch das Erkennen und den Einsatz von homöopathischen Mitteln wird der Stoffwechsel neu angeregt. Blutzirkulation und Zellkommunikation werden aktiviert, der gesamte Körper entgiftet und die Selbstheilungskräfte wieder in Gang gesetzt.

Für weiterführende Informationen kontaktieren Sie bitte die Praxis Montag bis Freitag von 11 bis 13 Uhr unter 375 31 47 in der Marwitzer Straße 68, 13589 Berlin. Parkplätze stehen vor dem Haus zur Verfügung.


/
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden