Bebauungsplan bald in trockenen Tüchern

Hansaviertel. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt hat am Bebauungsplan 1-72 für die Errichtung von 170 Wohnungen in der Bachstraße 1-2 nichts beanstandet. Somit kann der B-Plan im Mai, spätestens Juni festgesetzt werden. Voraussetzung ist, dass der zuständige Fachausschuss der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) und anschließend die BVV selbst dem Plan zustimmen. KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.