Trampelpfad wird richtiger Weg

Berlin: Spreebogenpark | Moabit. Das Bezirksamt beseitigt den Trampelpfad zwischen Hauptbahnhof und Otto-von-Bismarck-Allee. Der Matschweg im Spreebogenpark soll einem „vorerst provisorischen, befestigten Weg“ weichen, sagte Baustadtrat Carsten Spallek (CDU). Ein entsprechender Antrag der CDU-Fraktion war in der BVV beschlossen worden. Für den Wegebau werden Teile der Grünfläche durch einen Bauzaun abgesperrt.

DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.