Brandmann und die Biederstifter

Berlin: Kulturfabrik Moabit | Moabit. In seinem 1958 in Zürich uraufgeführten Stück nimmt der Autor Max Frisch die Mitschuld des unpolitischen, stets anpassungswilligen Kleinbürgers am Aufkommen des Faschismus satirisch aufs Korn. Was fast 60 Jahre später das Fabriktheater in der Kulturfabrik, Lehrter Straße 35, aus "Biedermann und die Brandstifter" macht, können Theaterbegeisterte bei einer öffentlichen Probe am 15. April um 19.30 Uhr beobachten. "Brandmann und die Biederstifter - Ein Lustspiel?" feiert dann am 24. April, 20 Uhr Premiere. Weitere Aufführungen sind am 25., 26. April, 2. sowie 3. Mai. Beginn ist jeweils um 20 Uhr.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.