Konzertsommer im Tiergarten

Berlin: Teehaus | Tiergarten. Am 26. Juli um 16 Uhr ist „Elß-Zeit“. Dann nämlich gastieren die Newcomer um Sängerin Elise Eißmann im Teehaus im Englischen Garten, Altonaer Straße 2/2a. Authentisch und mitreißend die Musik, ein Mix aus Pop, frechem Rock, einem Hauch Soul und tanzbarem Elektro. Um 19 Uhr explodiert „Afro-Tech-Funk“, die neue musikalische Kreation von „Checkpoint Guanabana“ der Kolumbianer Alejo Marulanda und Hermann Simón. Weitere Informationen rund um den Konzertsommer im Englischen Garten auf www.konzertsommer-berlin.de. KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.