Initiativen treffen sich

Berlin: Coffee break | Moabit. Am 9. Juni finden zwei runde Tische statt. Im "Sahara City", Ottostraße 19, treffen sich um 19 Uhr Moabiter, die sich gegen Mieterhöhung und Verdrängung wehren, mit Mitgliedern der Initiative "Wem gehört Moabit?". Nach der Besprechung von Mieterproblemen geht es um die Planung von Öffentlichkeitsarbeit und Aktionen. Zur gleichen Zeit kommen Mitglieder und Interessierte der Flüchtlingshilfeinitiative "Moabit hilft!" im "Coffee break", Jagowstraße 23, zu ihrem nächsten Treffen zusammen.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.