Toben, schaukeln, klettern: Spielplatz "Lünette" hat neue Spielanlage

Berlin: Spielplatz Lünette |

Haselhorst. Die Kletter-Lümmel-Anlage auf dem Spielplatz "Lünette" ist wieder bespielbar. Dank einer Spende konnte das Spielgerät ersetzt werden.

Bei der Kontrolle des Biber-Spielplatzes "Lünette" im Frühjahr war aufgefallen, dass die Kletter-Lümmel-Anlage nicht mehr standsicher ist. Also wurde das Spielgerät gesperrt und ein neues bestellt. Möglich machte das eine großzügige Spende der Gewobag.

"Damit ist es uns erneut gelungen, in sehr kurzer Zeit ein Spielgerät zu erneuern und Spandau wieder ein kleines Stück familienfreundlicher zu gestalten“, bedankte sich Baustadtrat Carsten-Michael Röding (CDU).

Die Spende der Gewobag floss im Rahmen des Bezirksprojektes "Raum für Kinderträume". Spandauer Unternehmen, Wohnungsbaugesellschaften und Privatleute sponsern hierbei mit kleineren und größeren Geldbeträgen neue Spielgeräte für die Spielplätze oder finanzieren nötige Sanierungen. Der Spielplatz ist an der Lünette 7 zu finden. uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.