Ätz-Attacke auf Passanten

Haselhorst. Im Ortsteil kam es am Sonntagabend zu einer gefährlichen Körperverletzung. Eine Jugendliche übergoss einen Mann mit einer ätzenden Flüssigkeit, weil er ihr keine Zigarette geben wollte. Der Vorfall ereignete sich Am Juliusturm. Dort hatte die 16-Jährige den Passanten nach einer Zigarette gefragt. Er kam der Bitte aber nicht nach und so goss die junge Frau ihrem Opfer die ätzende Flüssigkeit über den Kopf und ins Gesicht. Als sie weg rannte, verfolgte der Mann die Täterin und hielt sie fest, bis die Polizei kam. Die Kriminalpolizei ermittelt nun die Hintergründe der Tat. uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.