Kajütboot in Flammen

Haselhorst. Zu einem Bootsbrand an der Kleinen Eiswerderstraße mussten Polizei und Feuerwehr am 12. April ausrücken. Passanten hatten gegen 21.35 Uhr ein in Flammen stehendes Kajütboot an der Steganlage der Kleinen Eiswerderstraße bemerkt. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Die Ursache des Feuers ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen, die ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes übernommen hat.


Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.