50 Jahre Spandauer Volkstheater Varianta: Jubiläumspremiere am 31. Oktober

Wann? 31.10.2015 20:00 Uhr

Wo? Spandauer Volkstheater Varianta, Carl-Schurz-Straße 59, 13597 Berlin DE
Die Schauspieler thematisieren auch die Geschichte des eigenen Theaters. (Foto: Theater Varianta)
Berlin: Spandauer Volkstheater Varianta |

Spandau. Das Spandauer Volkstheater Varianta, Carl-Schurz-Straße 59, feiert sein 50-jähriges Bestehen mit einer Premiere am 31. Oktober um 20 Uhr.

„Det darf ja wohl nich’ wahr sein – Fuffzich Jahre Hinterhof…“ heißt die neue Produktion des Spandauer Volkstheaters Varianta. Die künstlerische Leiterin Sonya Martin hat es geschrieben, und es erzählt auch von der Geschichte des Theaters, das 1965 von Wolfgang Nusche und seiner Frau Margit gegründet worden war.

Allerdings gibt es auch Berliner Historie dazu. Fünf Berliner Hinterhof-Geschichten aus den 1960er Jahren bis heute werden von acht Schauspielern in unterschiedlichen Rollen gespielt. Sonya Martin verspricht eine „äußerst komische, durchaus erotische, mitunter auch sentimentale Reise durch fünf Jahrzehnte Berliner Zeitgeschichte“.

Nach der Premiere am 31. Oktober gibt es bis auf weiteres Vorstellungen immer sonnabends sowie an jedem ersten und zweiten Freitag im Monat jeweils um 20 Uhr, sonntaghttp://pps.berliner-woche.de/resources/storage/pre... um 15 Uhr (ab und zu veränderte Anfangszeiten). Keine Vorstellung am 1. und 8. November. CS

Karten kosten 22 Euro, ermäßigt 16 Euro, und können unter  333 43 73 bestellt werden. Weitere Informationen unter www.theatervarianta.de.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
15
Martin Flemming aus Lichtenrade | 27.11.2015 | 11:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.