Ein Wochenende mit abwechslungsreichem Programm im Kulturhaus

Peter Valance zeigt bei seinem Auftritt im Kulturhaus eine Show mit Magie und Comedy. (Foto: Kulturhaus)
Berlin: Kulturhaus Spandau |

Spandau. Das Kulturhaus Spandau an der Mauerstraße 6 bietet Besuchern am zweiten Märzwochenende ein Programm, das wenige Wünsche offen lässt. Die Bandbreite der Veranstaltungen im Theatersaal geht vom Konzert mit Liebensliedern über eine Magic-Show bis zum Kabarett.

Start ist am 6. März um 20 Uhr mit der "Urban Opera" und ihren "Love Songs". Zu hören sind bekannte Liebeslieder aus Musical, Film und Pop. Das Spektrum des Ensembles der "Urban Opera" reicht von der Intimität einer Popballade über Opernarien und Duette bis hin zum Chorgesang. Der Eintritt kostet 13, ermäßigt zehn Euro.

In eine Welt zwischen Schein und Wirklichkeit können die Besucher am 7. März um 19 Uhr bei einer Show mit Magie und Comedy von Peter Valance eintauchen. Die Magic-Show kombiniert humorvolle Illusionen mit klassischen und modernen Elementen der Zauberkunst. Dabei steht vor allem die Interaktion mit dem Publikum im Vordergrund. Besucher zahlen 15, ermäßigt zwölf Euro Eintritt.

Das Berliner Kabarett "Klimperkasten" ist am 8. März um 17 Uhr mit der Veranstaltung "Verrücktes Berlin - Berliner Kabarett 1901 - 2015" zu Besuch im Kulturhaus. Das Programm unter der Regie von Jerry Roschak bietet Chansons und Sketche aus 14 Jahrzehnten von Otto Reutter, Claire Waldoff, Rudolf Nelson, Friedrich Hollaender, Kurt Tucholsky, Werner Finck, Klaus- Günter Neumann, den Insulanern und Jürgen von der Lippe. Der Eintritt kostet 15 Euro.

Karten für alle Vorstellungen gibt es im Vorverkauf unter 333 40 21 und -22.

Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.