Fledermäuse entdecken

Wann? 18.06.2016 17:00 Uhr

Wo? Zitadelle, Am Juliusturm 64, 13599 Berlin DE
Berlin: Zitadelle | Haselhorst. Zum Fledermaus-Abenteuer lädt der Spandauer SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz am 18. Juni auf die Zitadelle Spandau. Am „Langen Tag der Stadtnatur“ geht es ins geheimnisvolle Gewölbe, wo rund 10.000 Fledermäuse nisten und schlafen. Die Zitadelle zählt damit zu den wichtigsten Fledermaus-Quartieren Mitteleuropas. Durch das Kellergewölbe führen ehrenamtliche Fledermauskenner des Berliner Artenschutzteams BAT. Viel Wissenswertes gibt es da zu erfahren. Zum Beispiel, dass die Flugsäuger pro Nacht bis zu 4000 Mücken vertilgen und damit als biologische Schädlingsbekämpfer richtig nützlich sind. Geeignet ist die Führung ab fünf Jahren. Daniel Buchholz hat die Patenschaft für diese Veranstaltung übernommen und wird selbst auch dabei sein. Los geht es um 17.15 Uhr auf der Zitadelle Am Juliusturm 64. Eine Anmeldung für die einstündige Tour ist nicht nötig. Um 18.15, 19.15 und 20.15 Uhr starten identische Führungen. Tipp: Taschenlampe einstecken. Alles Weitere zu den Tickets ab vier Euro und zum Programm für den „Langen Tag der Stadtnatur“ gibt es unter www.langertagderstadtnatur.de. uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.