Junge internationale Künstler verzaubern bei der Langen Nacht des Klaviers

Wann? 20.05.2017 19:30 Uhr

Wo? Zitadelle Spandau, Zitadelle Spandau, 13599 Berlin DE
Die "authentische Romantikerin" Michèle Yuki Gurdal. (Foto: Klassik in Spandau)
Berlin: Zitadelle Spandau |

Haselhorst. Vier junge Pianisten präsentieren in der Langen Nacht des Klaviers auf Einladung des Vereins Klassik in Spandau am Sonnabend, 20. Mai, ab 19.30 Uhr Klavierliteratur aus drei Jahrzehnten im gotischen Saal auf der Zitadelle.

Balázs Demény wurde 1989 im rumänischen Cluj-Napoca geboren. Er studierte an der Liszt Ferenc Musikakademie und seit 2011 auch an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin. Er konzertierte beim Budapester Frühlingsfestival, an der Liszt Akademie in Budapest oder im Gasteig München. Er hat zahlreiche Preise gewonnen, beispielsweise beim Internationalen Chopin Wettbewerb oder beim Internationalen Klavierwettbewerb Hans von Bülow in Meiningen.

Die Pianistin Michèle Yuki Gurdal ist „eine seltene, authentische Romantikerin“ (Dimitri Bashkirov). Seit ihrem neunten Lebensjahr betreibt sie eine rege Konzerttätigkeit und spielte im Gewandhaus Leipzig, in der Tonhalle Zürich und der Berliner Philharmonie.

Haiou Zhangs Karriere beginnt im Jahr 2005 mit zwei stürmisch gefeierten Auftritten beim Braunschweig Classix Festival, die das breite Interesse der Öffentlichkeit auf sich zogen. Es folgten regelmäßige Einladungen zu renommierten Festivals wie dem Schleswig-Holstein Musik Festival, dem Kissinger Sommer und den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern.

Johannes Roloff studierte Klavier in Berlin und München. Zahlreiche Konzertreisen führten ihn etwa nach Japan, Russland, und nach Australien. Er arbeitete mit verschiedenen Orchestern als Solist zusammen (Berliner Symphoniker, RSO Berlin, Orquestra Cámara Bellas Artes Mexico City, Seoul Sinfonietta, Philharmonisches Orchester Kaliningrad).

Karten kosten 22 Euro, ermäßigt 15 Euro. CS

Vorverkauf unter  311 60 43 34 oder karten@klassik-in-spandau.de sowie montags bis sonnabends von 10 bis 18 Uhr im Gotischen Haus, Breite Straße 32.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.