Motive aus Georgien

Berlin: Kulturhaus Spandau | Spandau. Der Berliner Maler Petre Bobgiaschwili stellt noch bis zum 8. Januar im Kulturhaus Spandau aus. Das Motto seiner Ausstellung lautet "Zwischen Traum und Wirklichkeit“. Seine großformatigen Bilder sind eine Reminiszenz an Chagall. Aber auch Motive aus Georgien, der Heimat des Künstlers, sind zu sehen. Die Ausstellung an der Mauerstraße 6 ist montags bis sonnabends ab 14 Uhr geöffnet. uk
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.