Offenes Singen für jedermann: Chorvereinigung Spandau lädt ein

Im Bürgersaal des Rathauses können Besucher beim offenen Singen für Jedermann nach Herzenslust singen. (Foto: privat)
Berlin: Lily-Braun-Oberschule |

Spandau. Die Chorvereinigung Spandau lädt Liebhaber der Chormusik am 17. Februar um 19 Uhr zu einem offenen Singen in den Bürgersaal des Rathauses ein.

Gemeinsam mit den Sängerinnen und Sängern des Chors können die Besucher in entspannter Atmosphäre unbeschwert ihre Sangesqualitäten testen. Unter Leitung des Chorleiters Ulrich Paetzholdt und des Korrepetitors Norbert Ochmann werden die Gäste erfahren, dass Jeder singen kann. Notenkenntnisse oder Chorerfahrung sind nicht erforderlich. Spaß und Freude und nicht die Perfektion stehen beim offenen Singen für Jedermann im Mittelpunkt. Das Rathaus befindet sich in der Carl-Schurz-Straße 2/6. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wer am 17. Februar keine Zeit hat, kann jederzeit zum Schnuppern zu Proben der Chorvereinigung kommen. Geübt wird immer dienstags von 19 bis 21.30 Uhr in der Aula der Lily-Braun-Oberschule an der Münsingerstraße 2.

Weitere Informationen gibt es unter www.chorvereinigung-spandau.de.

Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.