"Outsider-Art" im Kulturhaus

Berlin: Kulturhaus Spandau | Spandau. In der Galerie des Kulturhauses an der Mauerstraße 6 eröffnet Kulturstadtrat Gerhard Hanke (CDU) am 7. Mai um 19 Uhr die Ausstellung "EigenSinn". Sie wird dort bis zum 5. Juli montags bis freitags von 14 bis 18 sowie sonnabends und sonntags von 14 bis 20 Uhr bei freiem Eintritt zu sehen sein. Die Gemeinschaftsausstellung zeigt Malereien, Grafiken und Druckgrafiken von Künstlern aus Ateliers sozialer Einrichtungen. Vertreten sind Künstler aus dem Evangelischen Johannesstift, der Tagesstätte des Vereins "Lebenswelten" und der Kunstwerkstatt Mosaik Berlin.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.