Theater-Workshop: Spiel die Veränderung: Man lernt die Gewalt - und auch die Gewaltfreiheit.

Wann? 15.03.2017 18:30 Uhr

Wo? silos botschaft, Carl-Schurz-Straße 53, 13597 Berlin DE
Berlin: silos botschaft |

Das Ziel des Workshops ist spielerisch durch Theatertechniken folgende Frage zu beantworten:

Wie können wir, ausgehend von der gelernten und gelebten Erfahrung von Gewalt, uns in Richtung einer neuen Art von Beziehungen bewegen, die von Gewaltfreiheit inspiriert ist und unserem Leben spirituelles Wachstum ermöglicht.
Leiterin: Paulina Hunt (Schauspielerin, Bühnenautorin, Theaterpädagogin, Abschluss in darstellenden Künsten.

Wir laden dich ein eine neue Sichtweise zu untersuchen, die die Welt verwandeln kann, inspiriert von der Kultur der Gewaltfreiheit. Wir verwenden Werkzeuge, die uns das Theater und die Dramaturgie zur Verfügung stellen.

Dauer: 2 Stunden
Beginn: 18:30 - 20:30
Tag: Mittwoch, 15.3.2017
Ort: Carl-Schurz-Str. 53, Berlin
Teilnehmerzahl: max. 24 Personen
- Anmeldung per Email an silosbotschaftspandau@kabelmail.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.