Buntes Programm open air

Der Berlin Beat Club spielt am Freitag, 6. Juni, auf der Freilichtbühne an der Zitadelle.
Die Freilichtbühne an der Zitadelle liegt idyllisch auf dem der Zitadelle vorgelagerten Grüngürtel. Jedes Jahr von Mai bis September, zur besten Open-Air-Zeit, wird hier ein breit gefächertes abwechslungsreiches Programm präsentiert. An diesem Wochenende steht der Berlin Beat Club (Freitag, 6. Juni) mit den legendären Songs der 60er und 70er, mit Partystimmung und mit einer mitreißenden Show auf der Bühne. Wladimir Kaminer (Sonnabend, 7. Juni) liest aus seinen neuen Gartenabenteuern Geschichten und Episoden über das Paradies der spontanen Vegetation und seine unverwechselbaren Einwohner.

Zu einer musikalischen Wetterschau-Revue mit den Hits der 20er- bis 60er-Jahre lädt das Salon Orchester Berlin (Freitag, 13. Juni) und präsentiert eine Show, ganz in der Tradition der großen Tanz- und Unterhaltungsorchester. Tropische Lebensfreude mit Calypso, Soca, Latin Pop, Samba und dergleichen bietet die Tin Pan Alley Steelband (Sonnabend, 14. Juni) und macht mit den heißen Rhythmen klar, der Sommer ist da.

Alle Infos zum Programm gibt es jederzeit unter: www.freilichtbuehne-spandau.de.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden