Infos zum neuen Zahlungsverkehr

Haselhorst.Bei der Veranstaltung "SEPA - Was ist zu tun?" bieten die Wirtschaftsförderung des Bezirks, "Berlin Partner" und das Firmenkundencenter der Berliner Volksbank Spandauer Unternehmen Informationen über das ab Februar 2014 geltende Zahlungssystem SEPA an. Im Sirius Business Park Berlin-Gartenfeld, Gartenfelder Straße 29-37, erfahren Unternehmer am 19. September von 18.30 bis 21 Uhr, welche Änderungen sich durch SEPA ergeben und welche Umstellungen für sie notwendig sind. Eine Anmeldung ist bis zum 13. September per E-Mail an a class="ArtikelLink" target="_blank" href="mailto:michaela.illmer@berlin-partner.de">michaela.illmer@berlin-partner.de oder Fax 902 79 22 21 notwendig. Bitte das Stichwort "SEPA - Was ist zu tun?" sowie das Unternehmen, den Namen des Teilnehmers, seine Funktion sowie Anschrift, Telefon und E-Mail-Adresse angeben. Dies gilt auch für mögliche Begleitpersonen.
Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.