Integration dank starker Frauen?

Wann? 03.06.2016 19:00 Uhr

Wo? Bürgersaal Rathaus Spandau, Carl-Schurz-Straße 2, 13597 Berlin DE
Berlin: Bürgersaal Rathaus Spandau | Spandau. Können starke, unabhängige Frauen zu einer gelungenen Integration beitragen? Um diese Frage dreht sich die nächste Veranstaltung der Reihe „Von der Notunterkunft zur Integration“ des Spandauer Bezirksamtes am Freitag, 3. Juni, um 19 Uhr im Bürgersaal des Rathauses in der Carl-Schurz-Straße 2-6. Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) begrüßt dazu die Staatssekretärin der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen Barbara Loth, die Leiterin der Spandauer Frauenberatungsstelle „Eulalia Eigensinn“ Franziska Milata und Dilek Kirak, Koordinatorin der bezirklichen Integrationslotsen. Die drei Experten arbeiten auf Landes- oder Bezirksebene mit geflüchteten Frauen, von denen viele in ihrer Heimat nicht selbstbestimmt leben konnten. Interessierte Spandauer sind zur Veranstaltung willkommen, der Eintritt ist frei. bm
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.