Inanc krönt Galas Aufholjagd

Haselhorst. Özkan Inanc war der gefeierte Mann bei Landesliga-Aufsteiger 1. FC Galatasaray. Der Innenverteidiger erzielte beim 3:3 gegen Türkiyemspor in der 88. Minute den Ausgleich. Es war bereits der zweite Treffer von Inanc, zuvor hatte Bakar getroffen. Der Punktgewinn war gut für die Moral, schließlich lagen die Spandauer zur Pause 0:3 zurück. Galatasarays Heimspielpremiere folgt am Sonntag um 13 Uhr gegen Stern Marienfelde (Sportplatz Werderstraße).


Fußball-Woche / um
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.