Bankgeschäfte wieder im Kiez erledigen: Bank eröffnet neue SB-Filiale

Haselhorst. Die Deutsche Bank will an der Gartenfelder Straße einen neuen SB-Terminal mit Geldautomaten eröffnen.

Die Haselhorster werden ihre Bankgeschäfte in Kürze wieder im Kiez erledigen können. Die Deutsche Bank stellt an der Gartenfelder Straße 19 wieder einen Selbstbedienungsterminal mit Geldautomaten und Kontoauszugsdrucker bereit. Das teilte der Spandauer Bundestagsabgeordnete Kai Wegner (CDU) jetzt mit.

Unbekannte hatte die Automaten der Berliner Bank im Januar gesprengt. Die Filiale wurde durch die Explosion so stark beschädigt, dass sie schließen musste.

Seit die Deutsche Bank die Filiale übernommen hat, hatte sich Kai Wegner nach eigenen Angaben dafür eingesetzt, dass der Standort Gartenfelder Straße zügig wiedereröffnet. Denn im Kiez sollte jeder alles vorfinden, was er zum Leben braucht. „Dazu gehört neben dem Supermarkt, einem Arzt, einer Apotheke eben auch die Bank“, so Wegner. Den neuen SB-Terminal hat die Deutsche Bank für Mitte September angekündigt. uk
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.