Einbruch in Fahrradgeschäft

Heiligensee. Polizisten haben am 16. Januar zwei mutmaßliche Fahrraddiebe an der Hennigsdorfer Straße festgenommen. Gegen 3.30 Uhr wurde ein Anwohner durch laute Geräusche geweckt. Als er aus dem Fenster schaute, entdeckte er eine eingeschlagene Scheibe anm gegenüberliegenden Fahrradgeschäft und sah zwei Männer, die mit zwei Rädern davonliefen. Polizisten bemerkten in der Nähe zwei Verdächtige in einem geparkten Laster und überprüften die beiden. Im Lkw fanden die Beamten dann drei Fahrräder, von denen zwei definitiv aus dem Geschäft stammten. Das 22 Jahre alte Duo wurde festgenommen. CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.