Radfahrer fuhr gegen Autotür

Heiligensee. Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am 16. April auf der Schulzendorfer Straße gekommen. Nach derzeitigem Kenntnisstand war ein 46-Jähriger gegen 8.10 Uhr auf einem Fahrrad auf der Schulzendorfer Straße in Fahrtrichtung Ruppiner Chaussee unterwegs, als er in Höhe der Hausnummer 63 gegen die geöffnete Fahrzeugtür eines geparkten Autos fuhr. Er kam daraufhin zu Fall und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Er kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.


Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.