Stephan Schmidt bleibt als CDU-Ortschef weitere zwei Jahre im Amt

Stephan Schmidt (2.Reihe, 2.v.links) und sein Team in Heiligensee. (Foto: CDU-Ortsverband)

Heiligensee. Stephan Schmidt bleibt Ortsvorsitzender der CDU Heiligensee, Konradshöhe und Tegelort. Das Votum zu seiner Wiederwahl fiel einstimmig aus.

Stephan Schmidt ist alter und neuer CDU-Vorsitzender in Heiligensee, Konradshöhe und Tegelort. Auf der Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes wählten ihn die Mitglieder einstimmig für weitere zwei Jahre ins Amt. Schmidt ist 41 Jahre alt, Vorsitzender der CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) und gelernter Immobilienkaufmann.

"Ich freue mich über den großen Vertrauensbeweis", sagte Stephan Schmidt nach seiner Wiederwahl. In den vergangenen zwei Jahren habe der Ortsverband Heiligensee seine Mitgliederzahl deutlich steigern können. "Damit bekommen wir auch mehr Gewicht und können uns für unsere Ortsteile stark machen", erklärt der Wiedergewählte.

Einstimmig im Amt bestätigt wurden auch die beiden stellvertretenden Ortsvorsitzenden Oliver Raeder (50) und Sylvia Schmidt (35). Schatzmeister und Schriftführer bleiben Rainer-Matthias Koch (43) und Felix Schönebeck (25). Der neue Ortsvorstand hat insgesamt zwölf Mitglieder. Das Durchschnittsalter liegt bei 40 Jahren.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.