Adventsbasar vor dem Diakoniezentrum

Heiligensee. Das Diakoniezentrum des Evangelischen Jugend- und Fürsorgewerkes in Heiligensee lädt am ersten Adventssonntag, 1. Dezember, zu seinem traditionellen kunsthandwerklichen Adventsmarkt ein.

An zahlreichen Ständen können Kunsthandwerk aus Metall, Holz und Keramik, Weihnachtsschmuck und andere kleine Geschenke erworben werden. Zudem werden Glühwein, Waffeln, Weihnachtsgebäck, Schmalzstullen und Gegrilltes angeboten.

Eröffnet wird der Adventsmarkt um 12 Uhr mit einem Auftritt von Donald Gollmann und seinem Chor. Ab 12.30 Uhr stimmt der Posaunenchor der evangelischen Matthias-Claudius-Kirchengemeinde die Besucher auf die besinnliche Zeit ein. Bis 18 Uhr gibt es für Jung und Alt viel zu sehen und zu erleben. Während die Erwachsenen an den Ständen entlang schlendern, können Kinder auf Ponys reiten und unter Anleitung weihnachtliche Basteleien gestalten. Um 16 Uhr singt der Gospelchor der evangelischen Matthias-Claudius-Kirchengemeinde.

Veranstalter ist der Verein Evangelisches Jugend- und Fürsorgewerk e.V. Das Diakoniezentrum Heiligensee ist an der Keilerstraße 19.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.