Bodenständig, gemütlich, lecker

Die beiden Geschäftsführer freuen sich auf Ihren Besuch.
Das Landhaus Heiligensee gilt noch immer als Geheimtipp für die Liebhaber der bodenständigen deutschen Küche. Schon fast zwei Jahre betreiben die beiden Geschäftsführer Frank und Frank diese gastronomische Einrichtung am S-Bahnhof Heiligensee, direkt auf der Ruppiner Chaussee. Natürlich haben die umfangreichen Sanierungsarbeiten der Straße Schwierigkeiten für die hieransässigen Gewerbetreibende mit sich gebracht. Wir würden trotzdem jedem empfehlen, auf einen Besuch nicht zu verzichten! Auch die beiden Franks sind optimistisch, weil viele Gäste aus Heiligensee und Umgebung das Landhaus in ihr Herz geschlossen haben und darum immer wiederkommen. Durch ihre 20-jährige Zusammenarbeit setzen die beiden Gastronomen auf ihr Konzept, frische, saisonbedingte und selbst zubereitete Speisen zu kredenzen, bleiben dabei bodenständig und bieten ein gutes Preis-Leistungsverhältnis! In Landhaus gibt es noch Gerichte wie Kohlroulade, Blut- und Leberwurst, Eisbein und Tafelspitz. Wir finden dabei eine gemütliche, urige Atmosphäre vor, so das man sich einfach wohlfühlen muss!

Seit längerer Zeit finden die Landhaus-Schnitzel enormen Anklang. ,,Hier klopft der Chef die Schnitzel noch selber" ist dabei kein Floskel, sondern Realität. Probieren Sie es aus!

Viele Gäste kommen von weit her und nehmen auch mal eine paar Minuten längere Wartezeit in Kauf, sie werden dafür mit hoher Qualität belohnt. Natürlich werden im Landhaus Heiligensee auch diverse Feiern durchgeführt.

Es fanden Hochzeiten, Goldene Hochzeiten, Geburtstage, Vereinsfeiern, aber auch Trauerfeiern statt. Auch die monatlichen Grillabende im Sommer waren immer gut besucht! Das Landhaus hat einen Veranstaltungsplan, der genau wie die Standardkarte aktuelle Angebote und Öffnungszeiten auf der Homepage des Hauses zu finden ist. Am 7. und 8. Dezember wird es dann wieder das Garnelen-Buffet geben, das sich als großes Highlight herauskristallisiert hat. Es werden Garnelen und Scampis in unterschiedlichen Zubereitungen angeboten und Liebhaber dieser Speisen sind förmlich zum Schlemmen aufgefordert.

Für dieses Event sind Reservierungen dringend notwendig!

Sollten Sie neugierig geworden sein, besuchen Sie das Landhaus Heiligensee,

es lohnt sich! Lassen Sie sich durch die Bauarbeiten auf der Ruppiner Chaussee nicht abhalten und genießen Sie die Gemütlichkeit mit ländlichem Flair, sehr gutem Service und hervorragenden Speisen. Das Landhaus hat eine gute Auswahl deutscher Weine und vier Biere vom Fass, z.B. Veltins, Rothaus

und Alpirsbacher. Wir wünschen dem Team vom Landhaus Heiligensee weiterhin alles Gute, viel Erfolg und viele nette neue und alte Stammgäste.

Landhaus Heiligensee, Ruppiner Chaussee 406, 13503 Berlin, 209 175 70.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden