Gastlichkeit mit Tradition

Der Landgasthof Dannenberg am See in Alt-Heiligensee.
Seit mehr als 200 Jahren führt Familie Dannenberg ihren Betrieb mit Havelblick in Heiligensee. Ursprünglich war ihr Anwesen ein Bauerngehöft mit aktiver Landwirtschaft, im Jahr 1900 begann der Umbau zum heutigen Familienunternehmen. Aus einem großen Obstgarten wurde ein Garten Terrassen-Restaurant mit damals 1000 Plätzen, später dann wurde ein Teil des Gasthofes in ein Hotel mit 23 Zimmern umgebaut. Aus dem ehemaligen Stall entstand das gemütliche Restaurant "Pferdestall". Der Betrieb erfreut sich größter Beliebtheit, nicht nur bei Berlinern. Besonders die Terrasse mit dem einzigartigen Sonnenuntergang und dem besonders traumhaften Wasserblick ist ein Highlight. Und als echter Geheimtipp hat sich der Familienbetrieb für Hochzeiten etabliert.

Um auch zukünftig für die Gäste eine attraktive Location zubleiben, entwickelt Familie Dannenberg und mit dem Team das Unternehmen weiter. "Wir starten noch einmal neu durch. Für die Zukunft planen wir allerhand Investitionen", verrät Inhaber Peter Dannenberg, der seit 40 Jahren den Betrieb führt. So wurde zum Beispiel die Terrasse am Wasser mit neuen Stühlen und Tischen ausgestattet. Auch das Hotel erfährt Verschönerungen, wie unter anderem die Ausstattung mit neuen Bädern. "Wir haben sogar schon wieder Hochzeitsanfragen für 2014", freut sich Peter Dannenberg und sieht mit großem Optimismus in die Zukunft.

Landgasthof Dannenberg am See, Alt-Heiligensee 52, 13503 Berlin, 431 30 91, www.haus-dannenberg.de.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden