Wir feiern vierten Geburtstag!

Als ich vor knapp 5 Jahren das erste Mal in einem Mrs.Sporty Club trainierte (da war ich selber noch keine eigene Clubinhaberin), hatte ich nicht die leiseste Erwartung, was mich in der Zukunft erwarten würde. Ich hatte mein Leben lang Sport getrieben, lange Jahre auch Leistungssport. Immer wieder war ich verletzt, nicht zuletzt aus sportlichen Gründen! Hinzu kam eine erblich veranlagte Arthrose, die inzwischen weit fortgeschritten ist. In den "herkömmlichen" Fitnessstudios, in denen ich meinen Muskelaufbau betrieb, musste ich immer wieder nach wenigen Wochen mein Training abbrechen, weil meine Beschwerden stets schlimmer statt besser wurden.

Seit ich bei Mrs.Sporty trainiere, hat sich mein "Handicap" so weit gebessert, dass ich noch immer ohne Medikamente lebe. Meine "Schmerzpille" ist das Zirkeltraining selbst geworden. Da ich das Training aufgrund der speziellen hydraulisch gesteuerten Geräte täglich selber dosieren kann, habe ich auch keine Sportverletzungen mehr. Durch den konstanten Muskelaufbau und die dadurch verbesserte Körperhaltung sowie verbesserte Atmung konnte ich inzwischen sogar auch meine Asthma-Medikamente absetzen.

In den letzten 4 Jahren haben sich hier im Mrs.Sporty Club in Heiligensee eine Menge sehr netter Damen eingefunden. Wir trainieren alle in entspannter Atmosphäre und bei hervorragender Stimmung. Körperliche Einschränkungen sind kein Hindernis. Im Gegenteil! Durch den stattfindenden Muskelaufbau werden die schmerzenden Gelenke nicht nur "geschmiert", sondern bestens entlastet. Mithilfe der sich durch die Hydraulik anpassenden Geräte kann jede Dame in ihrem eigenen Tempo trainieren.

Nachdem auch ich mich inzwischen nach unserem hauseigenen Ernährungskonzept ernähre, habe ich so "nebenbei" im vergangenen Winter noch einmal 10 kg abgenommen.

Meine letzten 4 Jahre als Mrs.Sporty Clubinhaberin kann ich so zusammenfassen: Ich werde immer gesünder und fühle mich jünger als vor 5 Jahren, als ich mit dem Mrs.Sporty Training anfing. Meinen Schritt, mich von meinem alten Job zu trennen und mich selbstständig zu machen, habe ich bis heute noch keine Sekunde bereut! Mein tolles Team mit Doris und Brigitte begleitet mich nun schon seit Jahren auf diesem Weg. Ohne sie wären wir nicht das, was wir jetzt sind! Astrid Miosga, Clubleiterin.

Mrs.Sporty Heiligensee, Ruppiner Chaussee 331, 13503 Berlin, 243 242 80, E-Mail: club271@club.mrssporty.de

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden