1:0-Führung reicht dem NSC nicht

Heiligensee. Wichtige Punkte im Abstiegskampf der Berlin-Liga sollten am vergangenen Sonnabend beim SV Empor her. Doch am Ende reichte die 1:0-Führung des Nordberliner SC durch Zeih nicht. Kemter (2), Gaschekowski und Doumbia drehten das Spiel zum 4:1-Sieg für Empor.

Am nächsten Sonnabend wird die Punktejagd nicht leichter. Beim Tabellenzweiten Stern 1900 ist an der Schildhornstraße um 14.30 Uhr Anstoß.


Fußball-Woche / KD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.