Der NSC muss sich gedulden

Heiligensee.Der Elchdamm war am vergangenen Sonntag unbespielbar. Das Berlin-Liga-Spiel des Nordberliner SC gegen Eintracht Mahlsdorf wurde daher auf Sonntag, den 23. Februar (14 Uhr) verlegt. Den Abstand auf die Abstiegsplätze konnten die Nordberliner also vorerst nicht weiter ausbauen, der NSC verabschiedet sich auf Rang 14 in die Winterpause.


Fußball-Woche / KD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.