NBSC siegt 2:0 gegen Hürtürkel

Heiligensee. Der Berlin-Ligist hat sein Auswärtsspiel gegen den BSV Hürtürkel am vergangenen Sonntagnachmittag gewonnen. Nach 90 Minuten hieß es am Hertzbergplatz 2:0 für die Nordberliner, die damit auf den elften Tabellenplatz vorgerückt sind. Der NBSC ging in der 23. Spielminute durch Lukas Fechner in Führung, so ging es mit 1:0 in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel erhöhte dann Jonas Göhler in der 67. Minute auf 2:0. Zu diesem Zeitpunkt der Partie war Hürtürkel bereits in Unterzahl auf dem Platz, in der 51. Minute gab es eine Rote Karte gegen den Oberliga-Absteiger.

Weiter geht es am kommenden Sonntag mit dem nächsten Auswärtsspiel. Der NBSC muss gegen die Reserve des BFC Dynamo antreten, Anstoß ist um 14 Uhr im Sportforum Hohenschönhausen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.