Nordberlins Zeih trifft dreifach gegen Inter

Heiligensee. Dank der Treffsicherheit von Tom-Niclas Zeih entführte der Nordberliner SC alle drei Punkte beim FC Internationale. Der Dreifachtorschütze traf zum 2:0-Halbzeitstand, ehe Trüstedt kurz nach dem Wiederanpfiff auf 1:2 verkürzte. Sieben Minuten vor dem Ende war dann wieder Zeih zur Stelle.

Durch den Sieg hält der Nordberliner SC Anschluss ans rettende Ufer. Am Sonntag (14 Uhr, Elchdamm) steht das Heimspiel gegen den Köpenicker SC auf dem Programm.


Fußball-Woche / SG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.