Torloses Remis in Heiligensee

Heiligensee.Keine Tore sahen am vergangenen Sonntag die Zuschauer am Elchdamm in der Partie Nordberliner SC gegen den SV Empor. Das 0:0 war das zweite Remis der Heiligenseer in dieser Saison in der Berlin-Liga. Bei Tennis Borussia Berlin gab es für den Nordberliner SC im Wochentagsspiel am vergangenen Mittwoch nichts zu holen. Der Endstand lautete 3:1. Nach einer torlosen ersten Hälfte erzielte Tom-Niclas Zeih die Führung für die Nordberliner, bevor die Borussen Fuß (2) und Chamkhi das Spiel noch drehten. Im Pokal muss der NBSC jetzt bei NSF Gropiusstadt antreten (Sonntag, 10.30 Uhr, Silbersteinstraße).
Fußball-Woche / KD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.