Rückenprobleme lindern mit Mrs.Sporty

Das Team von Mrs.Sporty freut sich auf Ihren Besuch.
Leiden Sie auch unter Rückenschmerzen und Verspannungen? Bewegen Sie sich zu wenig und vernachlässigen so Ihre Rumpfmuskulatur? Eine Linderung der Volkskrankheit Rückenschmerzen stellt eine neue Studie in Aussicht, die vom Mrs.Sporty Club in Heiligensee durchgeführt wird.

Einen Monat lang wird Clubinhaberin Astrid Miosga die Teilnehmerinnen durch ein von Tennislegende Stefanie Graf mit entwickeltes Trainingsprogramm begleiten, das speziell auf die Bedürfnisse von Frauen ausgerichtet ist. Mitmachen kann jede Frau zwischen 18 und 88. Voraussetzung ist, dass keine medizinischen Gründe eine regelmäßige leichte Bewegung verbieten. Übergewicht ist hingegen kein Problem. "Es ist sogar sehr wahrscheinlich, dass die Pfunde während der Studie purzeln", erklärt Frau Miosga. In den vier Wochen werden die Teilnehmerinnen zweimal pro Woche je 30 Minuten das Mrs.Sporty-Zirkeltraining mit persönlicher Betreuung absolvieren. Zusätzlich sollten sie sich circa 15 Minuten pro Woche Zeit nehmen, damit das Mrs.Sporty-Team ihren Allgemeinzustand und ihre persönlichen Erfahrungen dokumentieren kann.

Die Studienreihe soll zeigen, dass Frauen mithilfe des Konzeptes von Mrs.Sporty in nur vier Wochen ihre Rückenbeschwerden merklich lindern und gleichzeitig Gewicht verlieren können. Denn gleichmäßige Bewegungen, die den Bewegungsapparat nicht überlasten und gleichzeitig die Rücken- und Bauchmuskulatur stärken, sind der Schlüssel zu Schmerzlinderung und einem gesunderen Rücken. Hierzu trainieren die Teilnehmerinnen bei Mrs.Sporty Ausdauer und Kräftigung an den gelenkschonenden und leicht bedienbaren hydraulischen Geräten. Mehr Vitalität und ein gesteigertes Wohlbefinden sind zusätzliche positive Effekte. Um die Studienreihe und das Konzept von Mrs.Sporty kennenzulernen, finden am Freitag, 31. November, um 19.15 Uhr und am Mittwoch, 5. Dezember, um 19 Uhr Informationstermine bei Mrs.Sporty in Heiligensee, Ruppiner Chaussee 331, erste Etage links statt. Wenn Sie teilnehmen möchten, können Sie sich unter 24 32 42 80 anmelden. "Die Teilnahme an den Informationsterminen und an der Studienreihe sind völlig unverbindlich und kostenlos", so Clubleiterin Astrid Miosga.

Mrs.Sporty Heiligensee, Ruppiner Chaussee 331, 1. Etage, 13503 Berlin, 24 32 42 80, E-Mail: Club 271@club.mrssporty.de.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden