Familienausflug ins Stadion

Heinersdorf. Der Verein Zukunftswerkstatt Heinersdorf startet ein neues Projekt "Fußball und Rassismus". Zum Auftakt findet am 16. November ein Ausflug zum Stadion "An der Alten Försterei" des 1. FC Union Berlin statt. Dieser ist Partner des Projektes. Geplant sind eine Führung durch das Stadion, ein Interview mit einem Spieler der Jugendmannschaft und ein Probetraining für alle Kinder, die am Ausflug teilnehmen. Die Veranstaltung richtet sich an Familien mit Kindern zwischen neun und 13 Jahre. Sie wird vom Initiativfonds Weißensee/Heinersdorf gefördert. Los geht es am 16. November um 11 Uhr am Nachbarschaftshaus Alte Apotheke an der Romain-Rolland-Straße 112. Anmeldung: 21 98 29 70.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.