Führung durchs Ministerium

Heinersdorf. Die Zukunftswerkstatt Heinersdorf lädt am 26. Januar zu einer Führung durch das politische Berlin ein. Ziel ist das Detlev-Rohwedder-Haus, der Hauptsitz des Bundesfinanzministeriums. Wie kaum ein anderes Gebäude der Hauptstadt spiegelt es die wechselvolle Geschichte Deutschlands wider. In diesem Gebäude hatte bis 1945 zunächst das Reichsluftfahrtministerium seinen Sitz. Nach dem Zweiten Weltkrieg beherbergte es die Deutsche Wirtschaftskommission. Am 7. Oktober 1949 trat dort der Deutsche Volksrat zusammen, um die Verfassung der DDR zu verabschieden. Danach konstituierte sich in diesem Haus die Volkskammer der DDR. Wer an der Führung teilnehmen möchte, meldet sich unter 21 98 29 70 oder per E-Mail nbh@zukunftswerkstatt-heinersdorf.de an. Treffpunkt ist am 26. Januar um 16.45 Uhr in der Wilhelmstraße 97.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.